Der Kelte - Fotokunst

Fotokunst

Das Fotoshooting zu dieser Bilderserie entstand durch die Fazination für die keltische Kultur, die mich seit einiger Zeit nicht mehr los lässt. Filme wie King Arthur spielten dabei ebenso eine große Rolle, wie Dokumentationen im Fernsehen. Ein Volk, über das nur wenig überliefert ist, das keine Schrift im heutigen Sinne kannte und die Mystik die sich hinter ihrem spirituellen Leben verbarg fand ich mega anziehend und faszinierend. Zumal die Schwäbische Alb ein Zentrum dieser Kultur darstellte und wir die unmittelbaren Nachkommen sind.

Nachdem ich auch meine Mitstreiter von der Idee überzeugen konnte gingen wir auf die Suche nach den geeigneten Locations für das Shooting. Da ich die Alb wie meine Westentasche kenne waren die Schauplätze schnell gefunden. Parallel dazu kümmerte sich Steffi Arlt um die Aussttatung und das Styling. Das war gar nicht so einfach, da dieses Thema offensichtlich noch nicht
so populär ist wie beispielsweise das Mittelalter.

Jens stellte sich als geschickter Hobbyschuster heraus. Ein Schnittmuster aus dem Internet war die Basis für sein von Hand genähtes Paar Keltenschuhe. Aus Lederresten enstand ein schicker
Schlappen der unserem Model wie angegossen passte.

Ach ja, unser Model dürfen wir natürlich nicht vergessen. Da kam für mich nur einer in Frage. Armin, der Kelte! Armin ist ein guter Bekannter der immer für einen Spass zu haben ist. Er selbst liebt die schottisch keltische Kultur und neigt in der Freizeit dazu im Kilt Aufsehen zu erregen.
Er war sofort dabei.

So ließ sich also mit wenig Budget aber großem Engagement aller Beteiligten ein proffesionelles Fotoshooting durchziehen. Retuschen und Composing gaben den Bildern den letzten Kick. Das Ergebnis sind Highend-Bilddaten die jeder kommerziellen Werbekampagne das Wasser reichen können.

 

Der Kelte - Making Of: Das Styling

Unsere Steffi

Mit Steffi Arlt vebindet uns auch schon eine lange Freundschaft. Man kennt sich sozusagen schon aus der Schulzeit. Steffi hat eine umfangreiche berufliche Ausbildung genossen die ihr und uns in vielen Bereichen heute zu Gute kommt. Sie ist Schauwerbegestalterin und Werbetechnikerin. Das Styling baute sie sich parallel zu ihrer Tätigkeit als Produktionerin in Werbeagenturen auf. Dazwischen absovierte Sie noch ein Studium zum Werbefachwirt.

Sie organisiert heute Fotoshootings und Messen in ganz Europa. Somit war für sie unser Mini-Projekt zwar keine große Herausforderung aber auf jeden Fall eine willkommene Abwechslung zum Alltagsgeschäft. Und nichts ist angenehmer und erfüllender als mit begeisterten und talentierten Leuten wie Steffi ein solches Projekt durchzuführen!

 

Der Kelte - Die Bildbearbeitung

Der Schein trügt. Oder: Was mit Bildretusche alles möglich ist

Ich komme noch aus einer Zeit, als die Werbewelt nahezu ohne Computer auskam. Grafiker waren Künstler die ihre Entwürfe zu Papier brachten. Die Druckvorstufe war ein gelerntes Handwerk und ein gedrucktes Produkt ein beliebtes Medium zum Anfassen und nicht eines von vielen Formaten wie heute. Von Webdesignern oder Mediengestaltern waren wir noch weit entfernt.

Aber bei aller Nostalgie und verklärten Wehmut ist es doch fantastisch welche kreative Vielfalt uns die moderne Medienlandschaft so bietet. Ein Programm wie Photoshop erlaubt es Bildwelten zu erschaffen die aslolut beeindruckend sind und wenn man es will, mit der realität nichts mehr zu tun haben. Das Potential ist riesig, man muss es nur richtig für sich zu nutzen wissen. Somit ist Photoshop heute unser täglicher Begleiter bei der Agenturarbeit.

 

Unser Fotograf

Olaf Nagel

Olaf Nagel begleitet uns ebenfalls schon viele Jahre. Aus einer anfänglichen Geschäftsbeziehung ist eine Freunschaft entstanden, was man der gemeinsamen Arbeit auch anmerkt. Wir wissen genau, was der eine vom anderen braucht und erwartet. Das macht vieles leichter und wir sind dadurch schneller in der Umsetzung und kommen regelmäßig zu hervorragenden Ergebnissen.

Olaf Nagel hat sein Handwerk von der Pike auf gelernt und ist ein Meister, wenn es darum geht die Dinge ins richtige Licht zusetzten. Manchmal drehen wir viele Runden um die perfekte Lichtstimmung zu erzeugen. Am Ende lohnt es sich aber immer. Sein Material ist die ideale Ausgangsbasis für die weitere Bearbeitung in Photoshop.

 

Unsere Adresse

Benzstraße 5
72793 Pfullingen

Telefon

+0049 7121 90 10-392

E-Mail Adresse

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zu unserer Homepage

Copyright © 2017 KontrastPlus GmbH & Co.KG Valid XHTML and CSS